Fassadensanierung des Plattenwerk von Pfleiderer in Baruth

Fassadensanierung Plattenwerk PfleidererSanierung Ertüchtigung Sanierung + Ertüchtigung der Fassade des MDF/HDF- Plattenwerk Pfleiderer Baruth

In Folge eines Gebäudebrands in dem MDF/HDF- Plattenwerk von Pfleiderer in Baruth, wurde die Dwuzet Fassadentechnik GmbH Hamburg mit der Sanierung + Ertüchtigung der Fassade beauftragt.
Leistungsumfang:

  • Gerüstbau (2 Bauabschnitte mit jeweils 2250m² Fassadengerüst 2 Bauaufzüge, umbauen von Rohrleitungen Förderbänder Kabeltrassen Stahlbrücken
  • Demontage Altfassade (Trapezblechfassade inkl. Dämmung)
  • Ertüchtigung der Vorhandenen Fassadenunterkonstruktion
  • Austausch beschädigter Fassaden-UK infolge des Brandes
  • Montage Sandwichfassade
  • Anarbeiten von Rohrleitungen und Kabeltrassen
  • Demontage von im Gebäude liegenden Trapezblechen mittels Industriekletterer

Das Projekt in Zahlen:

  • 4500m² Fassadenfläche (De- und Neumontage)
  • 200m Lichtband aus Doppelstegplatten
  • 40to Stahlbau (97 Stahlträger, 195 HEA-Konsolen, 1.500m Stahlwinkel als Auflagerverbreiterung)

Besonderheiten:

  • Auf Grund des laufenden Betriebes, Eingeschränkter Platzverhältnisse auf dem Gelände, wurde über ein Fassadengerüst gearbeitet. Stahlträger wurden mittels Schwerlastwinden zwischen dem Gerüst und dem Gebäude hochgezogen.
  • Umgekehrte Montage (Von Oben nach unten auf Grund der Verankerung vom Gerüst am Stahlbau) mit simultanen Abrüsten nach montierten Reihe, Keine Planung möglich weil keine Plangrundlage beim Auftraggeber vorhanden war und das Gebäude ohne ergänzende Doku seit dem Bau mehrfach umgebaut wurde.